YouTube

Seit Mitte Januar 2017 erstelle ich auch YouTube-Videos zu interessanten Themen aus meinen Bereichen Liebe / Sex / Psychologie. Beispiele:

Fernsehen

Schon seit 2001 werde ich von den Medien gebeten, vor der Kamera Statements für Beiträge in den Themen Liebe, Sex oder Psychologie abzugeben.
Eine regelmäßige Rubrik hatte ich 2005/06 – als „Partnerschaftsexpertin“ in der kleinen Reihe „Besser lieben“ auf RTL (im Mittagsmagazin „Punkt 12“), wo ich nicht nur die Tipps und Ratschläge verfasste, sondern auch selbst vortrug. Plus einige größere Produktionen, in denen ich hinter und vor der Kamera wirkte (z.B. RTL-Reihe „Sex-Inspectors“, PRO7, „All about Sex“, RTL-Reportage „Traummann in 30 Tagen“).

Radio

Ab und zu stehe ich bei Radiosendern Rede und Antwort zu ausgewählten Themen oder beantworte Hörer-Anfragen (live oder als Aufzeichnung). Ich würde das zu gern regelmässig für einen grösseren Sender machen. Interessenten: bitte melden!

Presse und Internet

Auch von Presse und Internet – etwa von Zeitungen, Frauenzeitschriften, Männermagazinen, Portalen – werde ich oft gebeten, fachliche Kommentare oder Ratschläge zu Themen wie Partnerschaft, Sexualität oder Psychologie zu geben.
Stehe gern für Interviews oder Experten-Statements und -tipps zur Verfügung!

Beispiele