Ich suche eine Partnerin, mit der ich den ganzen Tag nackt sein kann

Schon seit langem habe ich eine Vorliebe für Nacktheit, und zwar nicht nur, dass ich es liebe, den ganzen Tag in meiner Wohnung nackt zu sein – auch keine Unterhose – sondern auch dass meine Partnerin das macht. Ich möchte sie ansehen, während sie nackt kocht, sich nackt die Zähne putzt, ich möchte nackt mit ihr fernsehen und essen und so, und ich möchte mit ihr FKK machen, in die Sauna gehen etc.
Allerdings habe ich momentan keine Partnerin. Meine letzte fand meine Vorliebe blöd und teilte sie nicht, sie fand es sogar „irgendwie abstoßend“, dass ich selber in der Wohnung nackt bin oder dann auch mal ohne sie zu nem FKK-Strand ging… das war der Hauptgrund, warum es zur Trennung kam.
Jetzt suche ich eine neue Freundin, aber sobald ich preisgebe, worauf ich stehe, winken die Frauen ab und wollen mich nicht (mehr) treffen.
Ich verstehe das nicht – es ist doch ganz natürlich, so zu sein, wie die Natur uns geschaffen hat, und es ist so ein freies Gefühl, und erotisch finde ich es auch. Das sind doch alles nur Vorteile, warum gestaltet sich das für die Frauen zu einem Problem?
Bitte sag mir, was du darüber denkst, und gib mir Tipps.
Schöne Grüße
Mike (38)

Lieber Mike,
deine Argumentation ist, es sei >>doch ganz natürlich, so zu sein wie die Natur uns geschaffen hat<<.
Nun ja, selbst Naturvölker benutzen Kleidung oder Körperbedeckung, und bei den Urmenschen war das vermutlich auch so. Das hat etwas mit „natürlichem Schamgefühl“ zu tun (Schamgefühl ist nicht nur rein etwas gesellschaftlich Gemachtes) und es hat unter anderem auch damit zu tun, dass es gar nicht von allen Menschen immer so gewollt ist, dass durch die Nacktheit eine erotische Stimulation erzeugt wird. Für uns Frauen kann es ganz schön lästig sein, dass unser Partner uns ständig begutachtet oder seine Erregung kundtut, während wir mit den Gedanken ganz woanders sind, z.B. Kochen oder Telefonieren. Das ist auch einer der Gründe, warum die Frauen bei Naturvölkern zumindest ihren Intimbereich bedecken - sie wollen nicht das Signal setzen, dass sie dauernd sexbereit sind.
Dazu kommt, dass die meisten Frauen nicht immer das Gemächt und den nackten Hintern ihres Partners vor Augen haben wollen - es ist erotischer, das nur ab und zu zu sehen, denn das, was immer da ist, verliert an Erotik.
Ich frag mich, warum du deine Suche nicht gezielt dort ansetzst, wo du Gleichgesinnte findest? Schließ dich FKK-Vereinen und Nudisten-Clubs an, besuche Nudistencamps, buche Urlaub in FKK-Hotels oder -Anlagen usw.!
Dort hast du logischerweise eine viel bessere Chance auf eine Frau, die deine Vorliebe teilt.
Liebe Grüße
Beatrice Poschenrieder