Wer rettet die Liebe?

Dieses Buch entstand aus Deutschlands erster Online-Novela: „www.rettet-die-liebe.de“, einer Fortsetzungsgeschichte im Internet. Fast sieben Monate lang erschien jeden Tag eine Folge. Die schön und aufwändig gestaltete Geschichte – inklusive Bildern, die bei einem professionellen Foto-Shooting entstanden – war ein grosser Erfolg: Hunderttausende von Lesern/ Usern verfolgten die Geschichte, die sich um die Partnerschaftsprobleme von Diana und Holger, Birgit und Jürgen, Doro und Dirk rankte, lebten und bangten mit den Protagonisten, schrieben leidenschaftliche Kommentare. Zudem räumte die Novela mehrere Werbepreise ab.
Im Vorfeld der Online-Novela sollte ich die komplette Grundstory entwerfen und bekam als Vorgabe, dass ich die Rettung einer Liebe, Charaktere mittleren Alters und Erektionsstörungen einbauen musste.

Bald fiel mir einer der grössten Kämpfe ein, den ich einmal für die Liebe ausgefochten hatte: Meine zweitlängste Beziehung ging nach ein paar Jahren zunehmend den Bach runter, weil sich mein Freund zum Workaholic entwickelte und sich immer weniger um UNS kümmerte. Wie Diana versuchte ich einiges, um die Beziehung zu retten: Strategien, die normalerweise gut helfen. Leider gab’s bei uns kein Happy End.
Doros Hin und Her mit dem Weiberheld Dirk habe ich eins zu eins von einer Freundin gekupfert, die im Zeitraum meines Schreibens exakt das erlebte.
Und zum Sex- und Eheproblem von Birgit und Jürgen inspirierten mich die Fälle von drei oder vier Frauen in meiner Liebesberatung.

Bei mir 7,50 Euro inkl. Versand

ISBN: 3499622602
Verlag: Rowohlt Taschenbuch
Erscheinungsjahr: